Mitglieder

Hodenkrebs gehört zu den extremsten Tabu-Themen.

Kontakte haben wir vor allem über das Internet, das für einen Betroffenen eine sehr gute Möglichkeit bietet, anonym Hilfe zu finden.

Aber sogar hier machen in acht von zehn Fällen angehörige Frauen den ersten Schritt, um uns zu schreiben.

Mit den Mitgliedern treffen wir uns je nach Vereinbarung persönlich, jedoch nicht in der Form von üblichen Gruppen-Zusammenkünften.


E-Mail: oth@hodenkrebs.at