Plattform Hodenkrebs Austria


Rat und Hilfe für Betroffene und Angehörige

Herbert Oth, Vereinsgründer

Mein Name ist Herbert Oth und ich war in den Jahren 1982 und 1983 von dieser Krankheit betroffen.
Vier Operationen, mehrere Chemotherapien und Bestrahlungen, sowie ergänzende Behandlungen (Homöopathie) haben mir geholfen, wieder gesund zu werden.

Über meine Erfahrungen aus diesem Lebensabschnitt, wie ich selbst mit der Erkrankung umging, wie mich meine Familie und Freunde in dieser Zeit unterstützten, lade ich Sie und Ihre Angehörigen ein, mit mir Kontakt aufzunehmen und darüber zu reden.

DA ES MÄNNERN OFT SCHWER FÄLLT ÜBER DIESES TABU-THEMA ZU SPRECHEN, HABE ICH IM JAHR 2001 DIE "PLATTFORM HODENKREBS" GEGRÜNDET.

Aktuelles Buchprojekt!

"Der lange Weg der Erkenntnis"-Beitrag Herbert Oth